Beat! Beat! Beat! – Das sind vier blutjunge Herren aus Viersen, nahe der holländischen Grenze, die die Indie-Welt in diesem Jahr bereits mit ihrer EP „Stars“ erobert haben. Gerade mal das Abi in der Tasche veröffentlichen sie jetzt ihr erstes Album „Lightmares“.

[youtube n5DZa_yJkLU]

Mit Beginn der kalten Jahreszeit scheinen es viele Bands und Künstler für angemessen zu halten, nur noch melancholisch getragene Songs und Alben zu veröffentlichen. Wie ein Chamäleon passen sie sich ihrer Umgebung an. Nicht so die 4 Indie-Boys vom Niederrhein. Beat! Beat! Beat! zaubern auch an kühlen Tagen ein sonnig warmes Lächeln auf jedes Gesicht. Mit ihrem Debüt Album „Lightmares“ bringen sie die luftig frische Sommerwiese auch zu Ihnen nach Hause!

Beat! Beat! Beat! kann sich hören lassen!

Am 22. Oktober erscheint das Album „Lightmares“ offiziell bei Richard Mohlmann Records, einem Tochterunternehmen von Universal Music. Hier kann man schon jetzt kostenlos in alle Songs hinein hören. Der Song „We are waves“ ist die erste Singleauskopplung aus dem Album. Im Video zur Single hüpfen die Newcomer ausgelassen durch Pfützen und lassen den Herbst mit ihren eingängigen Melodien gleich viel weniger trist und grau erscheinen.

Langweilige Popmusik adé

Das Ziel der noch jungen Band ist es laut eigener Aussage keine langweilige Popmusik zu machen. Davon gibt es ja ohnehin viel zu viel! Wenn man den 10 einfach gestrickten, aber gut durchdachten Songs auf dem Album lauscht, dann mag man ihr Ziel wohl schon als erreicht betrachten. „Fireworks“, „We are waves“ und co. sind durch und durch gelungene Kompositionen und alles, aber nicht langweilig. In unkonventioneller Indie-Manier scheuen sie sich nicht davor einmal eben die leere Cola-Flasche vom Mittagessen zu missbrauchen und ihr einen netten Beat mit dem Schlagzeugstick zu entlocken.

[youtube ZK0sZhvwFR0]

Beat! Beat! Beat! Konzerte

Wer sich auch von den Live-Qualitäten der vier Jungs überzeugen möchte, der sollte die Gelegenheit nutzten und eines der zahlreichen Konzerte in Deutschland besuchen. Im Anschluss finden Sie alle wichtigen Termine. Weitere Infos zur Band, zum Album und der Deutschlandtournee gibt’s auf myspace.

Tour Termine:

12.10.2010 Oberhausen
13.10.2010 Osnabrück
14.10.2010 Bremen
15.10.2010 Potsdam
16.10.2010 Halle
17.10.2010 Chemnitz
18.10.2010 Jena
20.10.2010 Erlangen
21.10.2010 Wien
22.10.2010 München
23.10.2010 Aarau
24.10.2010 Giessen
10.12.2010 Berlin
11.12.2010 Mainz
12.12.2010 Bielefeld

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.