Thomas Eisler - Starpress

Bekannte Persönlichkeiten aus dem Film- und Musikbusiness, aus der Kunst, des Sports, aus Königshäusern, des Adels, dem TV und der Politik bereichern mit ihren Auftritten das Leben vieler Menschen. Denn sie fungieren als Vorbilder, an denen man sich orientieren kann – sie haben sich in hartem Kampf durchgesetzt und es durch Willensstärke bis an die Spitze geschafft. Erfreulich – besonders für Fans – sind Auftritte von Promis in Musikvideos, denn diese zeigen manchmal eine ganz neue Seite der prominenten Person.

Interessante Auftritte

Auftritte in Musikvideos sind oftmals nicht nur eine schöne Überraschung, sondern auch ein gutes Marketing: Die prominente Person bleibt im Gespräch und den Musikern wird eine verstärkte Aufmerksamkeit zuteil. Es ist also eine Win-Win-Situation, da alle Seiten, inklusive dem Fan, profitieren. Ob sich bei Ihren Lieblingsprominenten etwas Neues ergeben hat, können Sie einfach auf www.mypromi.de nachlesen – hier sind tausende Stars und Sternchen wie bspw. Heidi Klum oder Helena Christensen . Apropos Heidi Klum: Kürzlich hat sie in lasziven Posen im Musikvideo „Turn up the night“ mitgewirkt, welches für das Magazin „Hunger TV“ produziert wurde. Für Anhänger von Klum ist dieses Video Pflicht.

Kriminelle Energie?

Sie kennen diesen Namen mittlerweile sicherlich: Kim Dotcom alias Kim Schmitz. Der Internet-Multimillionär sitzt auf der Anklagebank, da er der Entertainment-Industrie durch seine Download- und Stream-Plattform megaupload.com einen Milliardenschaden verursacht haben soll. Doch im Dezember 2011 – kurz vor seiner Verhaftung – lud er noch ein selbstproduziertes Musikvideo mit allerhand Prominenz hoch, welches Werbung für seine in Hongkong ansässige Firma machen sollte. Mit dabei waren Will.i.am, Kanye West, Serena Williams, Chris Brown, Kim Kardashian, Lil John, P. Diddy, The Game, Floyd Mayweather, Jamie Foxx und Ciara.

Auch Kate Moss sieht sich gerne von neuen Klängen umgeben: Sie spielte u.a. in einem Musikvideo der White Stripes und Primal Scream mit.

Immer informiert

Musikvideos dienen zur Interpretation von Songs und bieten den Fans eine weitere Ebene der Musik – die visuelle. Wenn dann noch weitere Dinge geschehen wie das unerwartete Auftauchen eines Promis, ist dies umso interessanter. Um solche Neuigkeiten nicht zu verpassen, lohnt sich der regelmäßige Besuch von www.mypromi.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.