Das BootBooHook 2011 findet in diesem Jahr erstmals an 3 aufeinander folgenden Tagen statt. Vom 19. bis 21. August wird das Faust-Gelände in Hannover zum Festival-Schauplatz. Das vorläufige Line-Up sieht viel versprechend aus.

Alle guten Dinge sind drei! Das BootBooHook hat sich mittlerweile dreifach vor Publikum bewährt und geht in diesem Jahr in die vierte Runde. Aufgrund der positiven Resonanz in den vergangenen Jahren läutet das Festival sogar eine Verlängerung ein. An drei aufeinander folgenden Tagen im August steigen namhafte Künstler in den Ring bzw. auf die Bühne, um den Besuchern ein musikalisch spannendes Wochenende zu bescheren.

BootBooHook 2011 mit Singer/Songwriter-Tag und Kurzfilmfestival Amano

Im Jahr 2008 fand das BootBooHook zum ersten Mal in Hannover statt. Seit dem hat es sich sowohl in seiner räumlichen als auch in seiner zeitlichen Ausdehnung kontinuierlich vergrößert. So ist im Laufe der Jahre das Festivalgelände gewachsen, die Anzahl der Bühnen und Künstler gestiegen und die stilistische Bandbreite der musikalischen Darbietungen erweitert worden. Zum BootBooHook 2011 wird es nun einen zusätzlichen Festivaltag geben, an dem Singer/Songwriter im Mittelpunkt des Geschehens stehen sollen. Besonderes Schmankerl der diesjährigen Live-Veranstaltung ist außerdem das damit verbundene Kurzfilmfestival Amano.

Für das BootBooHook 2011 haben sich namhafte Künstler angekündigt. Ganz vorn mit dabei: Wir sind Helden, Get Well Soon und Junip, die Band des schwedischen Singer/Songwriters José González. Außerdem wird wie immer vor allem nationalen Newcomern ein (im wahrsten Sinne des Wortes) großer Spielraum zugestanden. Dazu gehören in diesem Jahr beispielsweise Moritz Krämer und Jack Beauregard, ein Komponisten-Duo bestehend aus Pär Lammers und  Daniel Schaub. Nachdem sie jeweils 2 Songs zu den Erfolgsalben Lena Meyer-Landruts bei steuerten, widmen sie sich auf dem Festival wieder ihrem eigenen musikalischen Projekt.

BootBooHook Tickets

Bisher befinden sich 20 Künstler auf dem Line-Up des Festivals, ihnen werden aber noch mindestens 10 weitere folgen. 3-Tages-Tickets für das BootBooHook 2011 gibt es bei tapete records, Ticketmaster und allen bekannten Vorverkaufsstellen für 44 Euro plus Gebühren. Ein Camping-Pass kostet zusätzlich 10 Euro. Nicht mal 60 Euro für ein ganzes Festival-Wochenende mit über 30 Bands!? Ein unschlagbares Angebot, bei dem man zügig zugreifen sollte!

BootBooHook 2011: Line-Up (Stand 15.03.)

Wir sind Helden (Ger)
Sophie Hunger (CH)
Frittenbude (Ger)
Junip (Swe)
Get Well Soon (Ger)
Thees Uhlmann & Band (Ger)
New Young Pony Club (UK)
Die Goldenen Zitronen (Ger)
Christian Kjellvander (Swe)
Schwefelgelb (Ger)
Kreidler (Ger)
Jack Beauregard (Ger)
Mobylettes (Ger)
Moritz Krämer (Ger)
Samba (Ger)
Pyrolator (Ger)
EF (Swe)
Josh Ottum (USA)
Taxi Taxi! (Swe)
Moss (NL)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.