Bushido wird im Herbst wieder in Deutschland auf Tour sein. Wir haben schon vorab seinen Tourkalender zusammengestellt, damit sich jeder Fan darauf einrichten kann. Der 29jährige Rapper, der mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Youssef Ferchichi heißt, kann inzwischen auf eine beträchtliche Fangemeinde nieder blicken, die auch im Herbst wieder die Hallen stürmen werden. Bei den Konzerten wird ein Streifzug durch die Plattenhistorie unternommen, denn Bushido hat mittlerweile mehr als 15 Alben veröffentlicht.

Tourplan Bushido

• 16.10. Münster (Skaters Palace)
• 17.10. Dresden(Schlachthof)
• 18.10. Bielefeld (Ringlokschuppen)
• 19.10. Gießen (Hessenhalle)
• 21.10. Stuttgart (LKA Longhorn)
• 22.10. Lahr (Universal D.O.G.)
• 23.10. Trier (Europahalle)
• 24.10. Saarbrücken (Garage)
• 25.10. Köln (Palladium)
• 27.10. Karlsruhe (Festhalle Durlach)
• 30.10. Regensburg (Donau Arena)
• 31.10. Würzburg (S.Oliver Arena)
• 01.11. Chemnitz (Südbahnhof)
• 04.11. Bremen (Pier 2)
• 05.11. Göttingen (Stadthalle)
• 06.11. Magdeburg (AMO)
• 07.11. Rostock (Scandline Arena)
• 08.11. Hamburg (Docks)
• 09.11. Dortmund(Westfalenhalle 2)
• 11.11. Fürth (Stadthalle)
• 12.11. Fulda (Esperantohalle)
• 13.11. Braunschweig (Jolly Joker)
• 14.11. Erfurt (Stadtgarten)
• 15.11. Kassel (Stadthalle)