Ungefähr 4,7 Millionen Menschen fieberten am 21. April 2012 mit den drei verbliebenen Kandidaten von DSDS um den Einzug ins Große Finale. Als um 23:00 Uhr die Entscheidung bekanntgegeben wurde zerplatzte für Jesse Ritch der Traum.

Kurz nach 23:00 Uhr stand fest, dass Daniele Negroni und Luca Hänni im großen DSDS 2012 Finale stehen werden. Obwohl beiden Kandidaten im Vorfeld bereits gute Chancen auf den Gewinn der Staffel eingeräumt wurden war vor allem Dieter Bohlen von der Entscheidung der Zuschauer schockiert. Schließlich räumte Dieter Bohlen Jesse Ritch bereits zu Beginn der Staffel eine sehr große Siegchance ein. Natalie Horler äußerte nach der Sendung, dass sie das erste Mal über eine Entscheidung der Zuschauer schockiert sei.

DSDS 2012 Halbfinale: Aus für Jesse Ritch

Was genau bei den Auftritten von Jesse Ritch im Halbfinale von DSDS 2012 falsch gelaufen war konnte nach der Sendung niemand genau sagen. Jedoch geht sowohl die Jury als auch die Zuschauer davon aus, dass Jesse einfach die falsche Wahl bei seinen Liedern getroffen hatte und bei seinem Song „Every Breath You Take“ nicht gut rüberkommen konnte.

Besser hatten es die beiden anderen Halbfinalisten von DSDS 2012 mit der Wahl ihrer Lieder und ihrer Performance gemacht. Speziell der erst 17 jährige Maurer Lehrling Luca Hänni überzeugte die jungen, weiblichen Zuschauerinnen. Mit seinen Songs „Silbermond“, „Ma Chérie“ und „The Man Who Can’t Be Moved“ flogen ihm die Frauenherzen förmlich zu.

DSDS Finale: Daniele und Luca kämpfen um den Sieg

Der dritte Halbfinalist, Daniele Negroni, entschied sich für die Lieder „Beggin“, „Wherever You Will Go“ und „Drive By“. Nach seinem Auftritt bescheinigte ihm Dieter Bohlen das er aufgrund seiner sehr teerigen und rauchigen Stimme weiterhin gute Chancen auf den Gewinn von DSDS hätte.

Ob Daniele Negroni oder Luca Hänni am 28. April 2012 als Sieger von DSDS 2012 feststehen wird bleibt abzuwarten. Entscheidend für den Erfolg oder für die Niederlage werden in jedem Fall die Anrufe der weiblichen Zuschauerinnen sein.

Foto: iStockphoto, 507797755, milos-kreckovic, Getty Images

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.