Eine Zeit voller Tiefen liegt hinter dem Rapper aus Detroit. 2005 sagte er Tourtermine aus Erschöpfung ab, versuchte seiner Tablettensucht Herr zu werden, die zweite Ehe mit Ex-Ehefrau Kim scheitert und sein enger Freund Proof kommt ums Leben. Doch „Slim Shady“ lässt sich nicht unterkriegen…

Slim Shady hat wieder Lust zu rappen und wohl keine Lust mehr mitanzusehen, wie andere Kollegen den Hip Hop-Himmel unter sich aufteilen.

[youtube hHfe22sClHs]

Gerüchte um ein neues Album von Eminem kursieren schon länger. Zunächst hieß es, es werde Ende 2008 veröffentlicht, aber daraus wurde bekanntlich ja nichts. Nun wird Frühjahr 2009 für die Veröffentlichung seines sechsten Studioalbums angepeilt – das erste seit vier Jahren.

Eminem lässt sich Zeit. So heißt es, er habe kurz vor dem ersten Veröffentlichungstermin alle Songs verworfen, weil sie ihm nicht mehr aktuell genug erschienen. Um die Wartezeit für seine Fans zu verkürzen, wurde im August 2008 das „Global Warning Mixtape“ im Internet für den kostenlosen Download angeboten.

Doch im Oktober war es schließlich so weit und Eminem veröffentlichte die erste Single „I´m having a relapse“ auf seinem eigenen Radiosender Shade 45. „Guess who´s back“ – der Titel ist Programm. Unverfroren energisch und bissig meldet sich Eminem zurück, ohne Umwege wieder zurück ins Rampenlicht scheint sein Plan zu sein.

Und alte Bekannte sind beim Come-Back wieder dabei. So sickerte durch, dass Dr. Dre den größten Teil des Albums produziert haben soll. Eminems Fokus liegt auf den Texten, davon lässt der Vorgeschmack schon einiges erahnen.

Ob Eminem wieder an alte Erfolge anknüpfen kann, das wird sich wohl erst zeigen, wenn das neue Album tatsächlich erschienen ist. Und wann das sein wird? Vielleicht im Frühjahr…