Friska Viljor veröffentlichen noch Ende März ihr viertes Album mit dem wunderbaren Titel: „The Beginning Of The Beginning Of The End“. Kaum runter von den deutschen Bühnen, sind die Schweden bereits im April auf weiteren Konzerten zu bestaunen.

Friska Viljor wurde ursprünglich von den beiden schwedischen Trunkenbolden Daniel Johansson und Joakim Sveningsson gegründet, um den Frust über gescheiterte Beziehungen nicht nur im Alkohol zu ertränken, sondern sich diesen auch endgültig von der Seele zu singen.

Auf „The Beginning Of The Beginning Of The End“, dem mittlerweile 4. Studioalbum der Band, soll damit nun Schluss sein. Frauen können schließlich nicht nur Leid bringen, sondern auch Inspiration. Von der Muse geküsst, haben Friska Viljor 11 neue Songs geschaffen, die Ende März auf Platte erscheinen sollen.

Friska Viljor: „The Beginning Of The Beginning Of The End“

Eigentlich waren Friska Viljor 2009 für 3 Monate nach Berlin gekommen, um, der Heimatstadt Stockholm überdrüssig, Inspiration für ein neues Album zu suchen. Gefunden haben die Schweden diese allerdings nicht in Berlin, sondern schließlich doch erst zurück in der guten alten Heimat. Kalte, raue und vor allem dunkle Wintertage können scheinbar enorm inspirierend sein.

Das Ergebnis dieser Selbstfindungsphase: „The Beginning Of The Beginning Of The End“. Als Nachfolger von „Wohlwill“ ist es das mittlerweile 4. Album der schwedischen Indie-Jungs. Laut ersten Berichten in den Medien soll es deutlich optimistischer daher kommen, als man es von Friska Viljor bisher gewohnt war, und die Füße auf der Tanzfläche ordentlich zum Wackeln bringen.

Wir sind gespannt! Eine Rezension zum Album wird in Kürze folgen… Im folgenden Video kann man sich aber schon jetzt auf das Album einstimmen.

[youtube NRaBztANfvU]

Friska Viljor Tour Termine

13.04.2011 Dresden
26.04.2011 Hannover
27.04.2011 Münster
28.04.2011 Köln
29.04.2011 Karlsruhe
02.05.2011 Frankfurt
03.05.2011 München
04.05.2011 Erlangen
05.05.2011 Berlin