[youtube taUfZRsZ0qU]

Singlecharts

1. Leona Lewis – Bleeding Love (1)-(4.Woche)
2. Timbaland presents OneRepublik – Apologize (2)-(12.Woche)
3. Stefanie Heinzmann – My man is a mean man (3) – (4.Woche)
4. Markus Becker – Das Rote Pferd (10) – (4.Woche)
5. Alex C. feat. Yass – Doktorspiele (4) – (2.Woche)
6. Olaf Henning – Cowboy und Indianer (9) – (4.Woche)
7. Britney Spears – Piece of me (NEU) – (1.Woche)
8. Tim Toupet – Ich bin ein Döner (18) – (5.Woche)
9. MDJ Ötzi & Nik P. – Ein Stern, … (7) – (52. Woche)
10. Ich&Ich – Stark (11)-(12.Woche)

Albumcharts

1. Amy Winehouse – Back to black (2) – (47. Woche)
2. Jack Johnson – Sleep trough the static (NEU) – (1.Woche)
3. Lenny Kravitz – It is time for a revolution – (NEU) – (1.Woche)
4. Leona Lewis – Spirit (1)-(2.Woche)
5. Keinohrhasen – Soundtrack (4) – (7.Woche)
6. Ich & Ich – Vom selben Stern (6) – (31.Woche)
7. OneRepublik – Dreaming out loud – (9) – (9.Woche)
8. Die Ärzte – Jazz ist anders (10) – (13.Woche)
9. Bullet for my Valentine – Scream aim Fire (3) – (2.Woche)
10. Iron Maiden – Live after Death (NEU) – (1.Woche)

Die deutschen Single-Charts ähneln immer mehr einer Hitliste der Apres-Skisaison. Waren es in der vergangenen Woche mit DJ Ötzi, Olaf Henning und Markus Becker gleich drei Vertreter der Fetenmusik in den Top Ten der deutschen Charts vertreten, haben sie durch Tim Toupet in dieser Woche noch Verstärkung bekommen. Wirklich unglaublich – wie sehr ist Deutschland denn schon im Geschmack gesunken? Wenigstens auf den ersten drei Plätzen sind drei seriöse Sangeskünstler zu finden.

Bei den Album-Charts können wir aufatmen. Grammy-Abräumerin Amy Winehouse hat sich die Spitze wieder zurückerobert, während Leona Lewis auf Platz vier zurück fiel. Auf Platz 2 schaffte Jack Johnson mit seinem Album „Sleep Through The Static“ den Neueinstieg, ebenso wie Lenny Kravitz mit seinem Album „It Is Time For A Love Revolution” auf Platz 3. Ein weiterer Neueinsteiger ist Iron Maiden mit „live after death“ auf Platz 10. Wenigstens ist hier ein wenig Seriosität zu finden.