Singlecharts

1. Duffy – Mercy (2) – (3. Woche)
2. Schnuffel – Kuschelsong (1) – (9.Woche)
3. Ich + Ich – So soll es bleiben (NEU) – (1.Woche)
4. Mark Ronson feat. Amy Winehouse – Valerie (4) – (5.Woche)
5. Yael Naim – New Soul (5) – (5.Woche)
6. Leona Lewis – Bleeding Love (3)-(13.Woche)
7. Mariah Carey – Touch my Body (22) – (2.Woche)
8. OneRepublik – Stop and Stare (6) – (4.Woche)
9. Moby – Disco lies (8) – (3.Woche)
10. Udo Lindenberg – Wenn Du durchhängst (14) – (2.Woche)

Albumcharts

1. Udo Lindenberg – Stark wie Zwei (1) – (2.Woche)
2. Amy Winehouse – Back to black (3) – (56. Woche)
3. Duffy – Rockferry (4) – (4.Woche)
4. Ich & Ich – Vom selben Stern (5) – (40.Woche)
5. R.E.M – Accelerate (2) – (2.Woche)
6. In Flames – A Sense of Purpose (NEU) – (1.Woche)
7. Rolling Stones – Shine a light (NEU) – (1.Woche)
8. Schandmaul – Anderswelt (NEU) – (1.Woche)
9. Christina Stürmer – Laut-los (NEU) – (1.Woche)
10. na Müller – Liebe macht taub (6) – (2.Woche)

Mein Beten wurde endlich erhört, die deutschen Single-Charts haben eine neue Nr.1 und sogar eine, die sich sehen lassen kann. Duffy, der bezaubernden Schönheit aus Wales ist es gelungen, den Schnuffelsong von der Spitzenposition zu verdrängen. „Mercy“ besitzt zudem das Potenzial, auch länger an dort zu verharren. Das Ich+Ich großen Hitpotenzial besitzen, ist schon lange bekannt. Mit „So Soll Es Bleiben“ hat es ein weiterer Hit des Duos in die Top Ten geschafft.

In den Album-Charts konnte Alt-Rocker Udo Lindenberg seine Stellung als Nr.1 behaupten. Amy Winehouse hat sich auf Platz 2 zurückgekämpft und scheint den Kampf um die Spitzenposition noch nicht abgeschrieben zu haben. Allein vier Neuzugänge dürfen wir in den Top Ten begrüßen, In Flames mit „A Sense Of Purpose”, The Rolling Stones mit „Shine A Light”, Schandmaul mit „Anderswelt” und Christina Stürmer mit „Laut-los”.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.