Noah And The Whale sind wieder da! Und zwar mit einem neuen Album! Nach „The First Days of Spring“ veröffentlichen die Folk-Rocker im März 2011 „Last Night On Earth“.

[youtube CQDI5ra16Nw]

Noch hüllen sie sich in Schweigen was das neue Album betrifft. Auf ihrer Homepage kündigen Noah And The Whale zwar ein Album für März 2011 an, mehr wollen sie aber noch nicht verraten. Wir wissen, es wird „Last Night On Earth“ heißen, aber wie es sich anhört, wenn Noah und sein Wal die letzte Nacht auf Erden verbringen, darauf darf man noch gespannt sein.

Noah and The Whale: Geheimniskrämerei um „Last Night On Earth“

Allein der Ort, an dem Großteile des Albums aufgenommen worden sind, lässt Großartiges vermuten. In einer Synagoge im Londoner Stadtteil Bethnal Green sollen die 4 Briten Teile ihrer Songs aufgenommen haben. Immerhin spart man sich dann den Hall digital hinzuzufügen. Wird das neue Album also wieder ähnlich orchestral und monumental anmuten, wie das Vorherige? Oder werden sie uns mit einem ganz neuen Sound überraschen? Jetzt heißt es abwarten.

Auch in die Stadt der Engel scheint die Folk-Rocker in ihrer kreativen Phase inspiriert zu haben. In Los Angeles verbrachten sie die meiste Zeit der Aufnahmesessions. Noch gibt es jedoch keine Tracklist zum Album. Sänger Charlie Fink ließ lediglich verlauten, dass man mit etwa 10 Songs und einer Spieldauer von 30 Minuten rechnen könne. Noch in diesem Monat soll allerdings die erste Single erscheinen.

Noah And The Whale Tour

Im Jahr 2009 waren Noah And The Whale als Support von Phoenix in Deutschland unterwegs. Dass wir sie im nächsten Jahr vielleicht auf eigener Tour durch unsere Lande erleben können, das bleibt nur zu hoffen. Bisher haben sie ausschließlich Konzerttermine für Großbritannien und Irland angekündigt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.