Die neue Single „Greatest Day“ ist im Radio schon zu hören, ab dem 21. November im Handel erhältlich. Am 28. November erscheint das neue Album „The Circus“.

1995 steigt Robbie Williams aus, ein Jahr später löst sich die Band Take That komplett auf. 2005 kommt dann das Comeback von vier Gründungsmitgliedern mit dem Album „Beautiful World“, das mit Gold und Platin ausgezeichnet wird

Die Single „Greatest Day“ wurde von Mark Owen, Jason Orange, Howard Donald und Gary Barlow geschrieben, Produzent war John Shanks. Das Video zu „Greatest Day“ wurde auf einem 60-stöckigen Haus in Downtown Los Angeles gedreht. Regisseur Meiert Avis ist unter anderem bekannt für seine Arbeit mit U2, Bob Dylan, Damian Rice, sowie Bruce Springsteen.

In Großbritannien allein wurde das erste Album nach dem Comeback „Beautiful World“ 2,5 Millionen mal und war damit das erfolgreichste der Gruppe. Zahlreiche Preise haben Take That  nach ihrer Rückkehr gewonnen, beispielsweise den Ivor Novello Award für die Single „Shine“ und drei BRIT Awards, in der Kategorie „Best Single“ im Jahr 2007 für „Patience“, wiederum „Best Single“ im Jahr 2008 für „Shine“ und „Best Live Act“, auch 2008.

Bei ihren letzten beiden Tourneen konnten Take That fast eine Million Tickets verkaufen. Gary Barlow behauptet schon jetzt, das neue Album wäre das beste, das Take That bisher aufgenommen hat.