The Drums werden es am Freitagabend auf der Main Stage des Berlin Festivals 2011 so richtig krachen lassen und Songs vom brandneuen Album „Portamento“ erstmals auf deutschem Boden performen. Für November sind weitere Konzerte in München, Hamburg und Köln geplant.

Morgen erscheint das neue Album von The Drums, das den Titel „Portamento“ trägt und an den Erfolg der selbstbetitelten ersten Platte anknüpfen soll. Wurden die drei (vormals vier) New Yorker Jungs 2010 gar als DIE Newcomer des Jahres gehandelt, so wollen sie auch 2011 wieder beweisen, dass sie keine Eintagsfliegen sind und bescheren uns erneut einen Ohrwurm nach dem anderen.

The Drums präsentieren „Portamento“ beim Berlin Festival 2011

Beim Berlin Festival 2011, das morgen seine Zelte einmal mehr auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof aufschlägt, werden The Drums zwischen The Rapture und den Battles auf der Mainstage stehen. Am Freitagabend um 18 Uhr werden sie ihren US-Indie-Pop im Surferstyle der Berliner Fangemeinde präsentieren und erstmals auch Songs vom neuen Album live in Deutschland spielen.

The Drums live in München, Hamburg und Köln

Die Münchener, Hamburger und Kölner Fans der Drums müssen sich noch bis November gedulden – dann sind Jonathan, Jacob und Connor auch dort im Konzert zu erleben.  Die vollständigen Termine sind weiter unten aufgelistet.

Wer sich schon jetzt einmal ein wenig zurück in die Welt der NY Beach Boys träumen will, der kann das mit der bereits vorab veröffentlichten Single „Money“ tun. In Form eines Videos gibt es hier bereits einen Vorgeschmack auf das, was uns auf dem Album und in den Live-Shows erwarten wird:

[youtube IqYgNiZdfh4]

The Drums auf Tour: November 2011

20.11.2011      München – Ampere
22.11.2011      Hamburg – Uebel & Gefährlich
23.11.2011      Köln – Gebäude 9