Ritterschlag in Vinylform: GARY CLARK JR. veröffentlicht Livealbum ‚Live North America 2016‘ (VÖ: 17.03.)

–     

Früher, als Musik nur auf Vinyl erhältlich war, als Songs noch von Hand gespielt wurden und missglückte Noten nicht technisch ausgeglichen werden konnten, galt die Veröffentlichung eines Livealbums als der Ritterschlag. Heute sieht das anders aus. Da wird technisch aufbereitet und ausgeglichen, kleine Schönheitsfehler werden bereinigt – der Einsatz von Overdubs ist fester Bestandteil der Live-Aufnahme.

Ein Bluesrocker ohnegleichen

GARY CLARK JR., einer der begnadetsten Bluesrocker unserer Zeit steht da eher auf der Seite seiner Vorgänger. Mit ‚Live North America 2016‘ veröffentlicht er am 17.03. ein Live-Album, das in der technischen Aufnahme dem handgemachten und ehrlichen Musik-Zeitalter entspricht. ‚Live North America 2016‘ ist bereits das zweite Livealbum von CLARK und damit ein erneuter Beweis für das unfassbare Können dieses jungen Ausnahmetalents. Das Live-Werk wird neben Songs der beiden Studioalben ‚The Story Of Sonny Boy Slim‘ (2015) und ‚Blak and Blu‘ (2012) auch bisher unveröffentlichte Songs enthalten. ‘Live North America 2016‘ wird es als Doppelvinyl, auf CD und digital geben.

Die Genialität und das niederstreckende Können des GARY CLARK JR. lassen sich nicht nur in dem veröffentlichten Live-Video zu ‚The Healing‘ erahnen. Clark ist jüngst bei der Verleihung der Grammy Awards gemeinsam mit William Bell aufgetreten und hat gezeigt, dass er zu Recht als einer der großartigsten Bluesrocker unserer Zeit gilt.

Text: Warner Music
Bild: Joey Martinez

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.