Gestern startete die 10. Staffel der beliebten Fernsehsendung Big Brother mit dem Einzug der Bewohner. Dieses Mal gibt es zwei verschiedene Big Brother Häuser in denen 12 Männer und Frauen leben.

Alle Bewohner wissen nicht, das es ein zweites Big Brother Haus gibt. Die Kandidaten sind wieder bunt gemischt und jeder von ihnen hat ein Geheimnis. Man kann sich also sicher sein, das es auch dieses Mal wieder jede Menge Spaß und Aktion geben wird. Gleich zu Beginn der Sendung sorgte Bewohner Horst für Aufsehen, da er gleich wieder ausziehen wollte.

Der Grund ist, das er nicht mit einem homosexuellen Paar zusammen leben möchte, da diese beide HIV positiv sind. Da frag ich mich doch in welcher Welt Horst lebt, und ob er sich noch nie mit einer Ansteckungsgefahr auseinander gesetzt hat. Hätte er dies nämllich, würde er wissen das man sich nur durch zusammenleben anstecken kann. Man kann also gespannt sein was noch so alles passiert in der 10. Staffel von Big Brother. Wer übrigens keine Sekunde verpassen will, sollte sich den Big Brother Live Stream abonnieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.