Wer glaubt, dass Adventskalender nur was für kleine Kinder sind, der irrt gewaltig.  Natürlich kommt es auf den Inhalt an, aber nehmen wir mal an, in dem Kalender findet man nicht nur langweiligen Süßkram, sondern  dafür 24 Mal neue innovative Musik – und das für lau!

Das mag jetzt vielleicht so klingen, als sei es zu schön um wahr zu sein. Aber genau diese tolle Idee hat gerade ein Netzwerk aus Leipzig ins Leben gerufen. Sie nennen sich analogsoul und sind ein Haufen kreativer Leute aus einer Bookingagentur, einem Netlabel und vielem mehr. Die haben sich in diesem Jahr einfach gedacht: Warum zur Weihnachtszeit immer nur Schokolade in einen Adventkalender stopfen, wenn doch Musik-Freaks mit Mukke viel mehr anfangen können?!

Gesagt getan: Seit gestern, dem 01.Dezember kann jeder auf dem Blog von analogsoul kostenfrei Songs als mp3 downloaden und anhören. Vom 01. bis zum 24. Dezember gibt es dann täglich was Neues auf die Ohren. Die Redaktion stellt die jeweilige Musik oder Band zusätzlich kurz vor, die sie für das entsprechende Türchen ausgewählt hat. Die meisten dieser kleinen Weihnachtssoundtracks werden aus Projekten stammen, die analogsoul selbst gern mag und unterstützt. In der 24-fachen Palette dürfte aber wirklich für jeden Musikgeschmack was dabei sein. Denn versprochen werden Sounds aus Electronic über Singer/Songwriter und Electro-Pop bis hin zu Mukke, die sich kaum in eine Schublade reinstecken lässt.

Wir dürfen also gespannt sein, was uns erwartet und werden bestimmt auf viele unbekannte und spannende Musik-Neuheiten treffen. In dem heutigen Türchen fand man übrigens den Download mit Klängen von A FOREST.

Wenn du nun auch neugierig auf geräuschvolle 24 Türchen des Adventskalenders von analogsoul geworden bist, dann schau doch einfach mal hier – da findest du alle weiteren Infos.

Und dann viel Spaß beim lauten Adventskalender!!!