Jordin Brianna Sparks ist ebenso wie Leona Lewis der Beweis, dass die Qualität bei Casting-Shows in anderen Ländern wesentlich höher ist als hierzulande. Während Leona Lewis in England gewann, konnte Jordin Sparks die sechste Staffel von American Idol für sich entscheiden, aus welcher schon Kelly Clarkson hervorgegangen ist.

Nun hat die 18jährige ihr erstes hörenswertes Album auf den Markt gebracht, dass insbesondere durch das Duett „No Air“ mit Chris Brown an Wertigkeit gewinnt. Einfühlsam bringen beide Interpreten ihre Stärken ein, ein wirklich toller Song:

[youtube 2Nsme5U2kLA]