Der schwedische Singer/Songwriter Kristofer Åström wird im Februar 2012 sein neues Album „From Eagle To Sparrow“ veröffentlichen und ihm eine ausführliche Deutschland-Tour mit seiner Band folgen lassen.

Kristofer Aström, eigentlich bekannt als Frontmann der schwedischen Alternativ-Rockband Fireside, wandelt schon seit einigen Jahren auf deutlich ruhigeren Solopfaden. Die Redakteure von laut.de nennen ihn zu Recht liebevoll „den einsamsten Wolf unter den Songwritern“, versteht er es doch sein verletzliches Inneres durch ganz und gar melancholische Texte mit sparsamer Begleitmusik nach Außen zu kehren.

Nach seinem 2009er Album „Sinkadus“erscheint am 24. Februar sein neues (mittlerweile neuntes) Studio-Album „From Eagle To Sparrow“. Im März wird er es ausführlich in sage und schreibe 21 Städten live vorstellen.

Kristofer Aström veröffentlicht „From Eagle To Sparrow“ 2012

Glaubt man dem, was man bisher über das neue Werk Kristofer Åströms lesen kann, so wird der Nachfolger von „Sinkadus“ deutlich bodenständiger, musikalisch auf das Wesentliche reduziert sein und dennoch ganz und gar dem Naturell seines Schöpfers entsprechen.

Vor allem textlich darf man sich auch diesmal wieder auf ein emotional freizügiges Album freuen, das keinen Zweifel daran zulässt, dass all jene Gefühle von denen dort die Rede ist, auch tatsächlich so empfunden worden sind, vom Mann mit dem gebrochenen Herzen: Kristofer Aström. „From Eagle To Sparrow“ erzählt von Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit, Liebe und möglichen Neuanfängen und beweist wieder einmal, dass Aström in der Lage ist das auszusprechen, was viele von uns in ihrem Innersten verbergen.

Kristofer Aström auf Tour 2012

Im März wird Kristofer Aström der Veröffentlichung seines neuen Albums eine ausführliche Tour folgen lassen, die ihn quer durch Deutschland von Hamburg nach München und wieder zurück nach Flensburg führt. Hier gibt’s die Auflistung aller Tourtermine:

11.03.2012 Hamburg / Knust

12.03.2012 Hannover / Mephisto

13.03.2012 Göttingen / Apex

14.03.2012 Bielefeld / Falkendom

15.03.2012 Bremen / Tower

16.03.2012 Lingen / Alter Schlachthof

17.03.2012 Köln / Gebäude 9

18.03.2012 Dortmund / FZW

19.03.2012 Saarbrücken / Garage

20.03.2012 Wiesbaden / Schlachthof

21.03.2012 Karlsruhe / Jubez

22.03.2012 Luzern (CH) / Schuur

23.03.2012 Freiburg / White Rabbit

24.03.2012 Konstanz / Kulturladen

25.03.2012 München / Ampere

26.03.2012 Nürnberg / Hirsch

27.03.2012 Halle / Objekt 5

28.03.2012 Dresden / Beatpol

29.03.2012 Berlin / Comet

30.03.2012 Greifswald / Cafe Koeppen

31.03.2012 Flensburg / Volksbad