[youtube 09NecbktzSA]

Mit diesem Erfolg hatte wahrscheinlich wieder einmal nur Stefan Raab selbst gerechnet, als er die Casting-Show „SSDSDSSWEMUGABRTLAD“ ins Leben rief, um einen wirklichen Musikstar für Deutschland zu finden, um schließlich die Schweizerin Stefanie Heinzmann als Siegerin zu küren.

Stefanie Heinzmann entspricht nicht gerade jenem Anforderungsprofil, wie es momentan gerade auf DSDS gesucht wird, aber mit ihrer unbekümmerten und schüchternen Art hat die sympathische Schweizerin scheinbar sofort die Herzen der deutschen Fans erobert. Seit sieben Wochen ist ihr Hit „My man is a mean man“ in den deutschen Single-Charts in den Top Ten platziert. Seit vergangenem Freitag gibt es nun das neue Album von Stefanie Heinzmann in den Läden zu kaufen. Der Titel „Masterplan“ könnte der soliden Karriereplanung der jungen Sängerin entsprungen sein, die sich neben ihren Auftritten noch auf die Schule konzentrieren will. Keine schlechte Variante, denn wie oft hat man es in Deutschland schon erlebt, dass so manches Pop-Sternchen wieder im Nirvana verschwunden ist, oder kennen sie noch Tobias Regner oder Alexander Klaws. Selbst Max Mutzke, der erste Casting-Star von Stefan Raab, der für Deutschland beim Grand Prix startete, konnte mit seinen Alben keinen großen Coup landen, auch wenn die Musik wesentlich wertvoller anzusehen ist wie andere Produkte jener Casting-Stars.

Bei Stefanie Heinzmann habe ich aber das Gefühl, dass hier durchaus eine Sängerin heranreift, die über Jahre hinweg im Musikbusiness bestehen könnte. Mal sehen, wie „Masterplan“ bei den deutschen Fans ankommen wird.

Masterplan:

1. Masterplan
2. My Man Is A Mean Man
3. Like A Bullet
4. Can’t Get You Out Of …
5. I Betcha She Doesn’t …
6. Don’t Call This Love
7. Revolution
8. Free Love
9. If I Don’t Love You Now
10. Painfully Easy
11. Best Thing You Ever Did
12. Only So Much Oil In …
13. Do Your Thing
14. Xtal

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.