The Joy Formidable sind vom Quartett zum Trio geschrumpft, von Wales nach England gezogen und haben ihren ursprünglichen Namen Sidecar Kisses durch einen frischeren eingetauscht. Am 25.02. erscheint das Debüt des Indie-Rock Trios via Canvasback/Warner.

The Joy Formidable ist ein Dreiergespann mit walisischen Wurzeln, das seinen Lebens- und Schaffensmittelpunkt nun in London gefunden hat. Am 25. Februar bringen Sängerin Ritzy Bryan, Basser Rhyddian Daffyd und Drummer Matt Thomas ihr Debüt Album „The Big Roar“auf den Markt. Ende Februar, Anfang März stellen sie es uns persönlich auf drei deutschen Bühnen vor.

The Joy Formidable: Vorgeschichte

Schon im Jahr 2008 waren The Joy Formidable in der heutigen Besetzung auf britischen Festivals und als Support der White Lies zu erleben und wurden frenetisch von der Indie-Fangemeinde begrüßt. Mit „Balloon Called Moaning“ brachten sie damals ihr erstes Mini-Album auf den Markt, das mit 8 Songs noch nicht als vollwertiger Longplayer zu werten war.

Für ihr Debüt-Album haben sie sich tatsächlich eine ganze Menge Zeit gelassen. Und dass obwohl Ihnen schon mit Veröffentlichung der allerersten Single „Austere“ eine Welle der Begeisterung entgegen schlug. Das was die Times schon damals als „verträumten Indiepop“ und der New Musical Express als „episch, melodischen Popbetitelte darf jetzt endlich in voller Länge genossen werden.

The Joy Formidable: The Big Roar

Lange lange haben sie uns gefoltert und haben uns auf eine LP warten lassen. Es sei ihnen verziehen, denn: Gut Ding will ja bekanntlich Weile haben. Und was uns da auf „The Big Roar“ erwartet, hat es wahrlich in sich. The Joy Formidable überfallen uns sprichwörtlich mit großem Getöse und ziehen uns mit eingängigen Melodien, flirrenden Gitarren und kraftvollen Drums in ihren Bann.

Die Veröffentlichung von The Big Roar darf also mit ausufernder Freude erwartet werden, denn dieses Debüt ist mehr als nur formidabel! Der Rolling Stone bezeichnet, das was The Joy Formidable da fabrizieren schon jetzt als „die Zukunft des Rock“. Wer sich gern persönlich davon überzeugen möchte, dass The Joy Formidable eine rosige Zukunft bevorsteht, der sollte die Deutschland Konzerte des Trios nicht verpassen.

[youtube baNMHNblAMU]

The Joy Formidable Tour Termine 2011

27.02.2011 München – Atomic Café
02.03.2011 Berlin – Comet Club
03.03.2011 Hamburg – Molotow

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.