Der studierte Psychotherapeut mit der sanften Stimme und den traurigen Liedern ist im Juni und Juli wieder auf deutschen Bühnen zu sehen, macht sie sich zum Zuhause und entführt uns in seine Welt.

William Fitzsimmons weiß Menschen an ihrem wunden Punkt zu packen, sie in der Seele zu berühren und tief zu beeindrucken. Er spricht aus, was Viele nicht wahrhaben wollen, sich nicht eingestehen. Er spricht über sein innerstes Empfinden, lässt den Schmerz, der tief in ihm schlummert – verursacht durch die grausamen Geschichten, die das Leben sich für ihn ausgedacht hat – heraus und findet Trost in seinen Liedern.

Dich plagen Kummer und Sorgen? Dann spar dir das Geld für den Psychotherapeuten und lass dich von William Fitzsimmons kurieren! Im Juni und Juli lässt er uns wieder an seinen Emotionen teilhaben, präsentiert sie uns auf einem Silbertablett und lässt uns unsere eigenen Wehwehchen im Nu vergessen.

William Fitzsimmons: Neue Single “Let You Break” feat. Julia Stone

Mit “Gold In The Shadow” veröffentlichte William Fitzsimmons Ende März sein viertes Studioalbum, das prompt in die Top 50 der deutschen Albumcharts schoss. Nach „The Tide Pulls From The Moon“ und „Beautiful Girl“ steht nun die nächste Single mit dem Titel „Let You Break“ in den Startlöchern, die in Zusammenarbeit mit der australischen Sängerin Julia Stone, bekannt aus dem Geschwister-Gespann Angus and Julia Stone, entstanden ist. Hier könnt ihr schon einmal hinein hören:

[youtube MyHCmK40vLk]

William Fitzsimmons auf “Gold In The Shadow” Tour

Ein neues Album darf natürlich weder unerhört, noch ungespielt bleiben. Eben deshalb wird William es uns im Juni und Juli ausführlich auf unseren heimischen Bühnen vorstellen. William Fitzsimmons spielt neben Solo-Konzerten in 6 deutschen Städten, außerdem einen Support-Gig für Herbert Grönemeyer (auf dessen Label Grönland Records er sein Album veröffentlicht hat) und jeweils eine Show auf dem Hurricane und Southside Festival 2011. Lasst euch das nicht entgehen!

William Fitzsimmons Tour 2011

17.06.11 Dortmund – Konzerthaus
18.06.11 Neuhausen ob Eck – Southside Festival
19.06.11 Scheeßel – Hurricane Festival
21.06.11 München – Olympiastadion (Support Herbert Grönemeyer)
26.06.11 Köln – Gloria Theater
28.06.11 Berlin –Postbahnhof
02.07.11 Nürnberg – K4 Festsaal
03.07.11 Frankfurt – Mousonturm/Capitol
08.07.11 Leipzig – Zentraltheater

[youtube c0VnmKWUNaM]