[youtube NpXvv5rzRxM]

In Zeiten, wo man bei DSDS auf der Suche nach einem neuen Superstar ist, hat im Schatten des omnipräsenten TV-Ereignisses ein ehemaliger Superstar ein neues Album veröffentlicht – Alexander Klaws.

Mit seinem neuen Album, das ausschließlich mit deutschen Texten besungen ist, möchte Alexander Klaws vor allem eines nachweisen, dass man nach einem Jahr Superstar nicht abgeschrieben ist. Als erster Superstar besitzt Klaws noch ein Privileg, auf welches sich seine Nachfolger nicht mehr berufen können. Zudem knackte seine Debütsingle „Take me tonight“ die magische Marke von einer Millionen verkaufter Platten, heute rund fünf Jahre später im Zeitalter des illegalen Downloads von Mp3 eine unvorstellbar große Anzahl. Als auch noch sein zweites Album auf die Spitzenposition der deutschen Charts stürmte, war man sich eigentlich sicher, dass Alexander Klaws sich dauerhaft im Business etablieren kann.

Sein drittes Album „Attention“ veröffentlichte der heute 25jährige vor fast genau zwei Jahren und musste die bittere Erfahrung machen, dass sein einstiger Ruhm nicht mehr ausreichte, um an die Spitze zu kommen, so landete das Werk letztendlich auf Platz 20. Trotz annehmbarer Musik verschwand das Album im Nirgendwo der Musikgeschichte.

Nun also der Neustart mit deutschen Texten. Klaws ist sich sicher, dass die Fans ihn nicht vergessen haben und die Arbeit an seinem neuen Album honorieren werden. Zusammen mit seinem neuen Album ist die Single seit dem 4. April in den Läden erhältlich. Mal sehen, ob Klaws sich gegen seine vermeintlichen Nachfolger wie Benni Herd und Fady Maalouf durchsetzen kann, die gemeinsam mit den anderen Mottoshow-Kanditen eine Single aufgenommen haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.