Sie hats allen gezeigt: Britney Spears ist wieder da. Was haben die Medien gelästert, geschrien und gespuckt. Überschwemmt wurden wir von Paparazzi Fotos. Britney ohne Slip, Britney mit Augenringen, Britney besoffen am Steuer mit zwei kleinen Babys, Britney unter Drogen in einer katastrophalen Tanzeinlage bei MTV...

Aber irgendwie ist das alles Schnee von gestern. Seit den MTV Video Music Awards 2008 ist Britney wieder da. Das fing ja schon damit an, dass sie in der Promotion für das Festival vertreten war und zusammen mit Russel Brand und einem Elephanten einen durchaus witzigen Eindruck hinterließ.

Bei der Show selbst räumte sie alle wichtigen Preise ab und entschied den Abend für sich. Britney 1, Rest der Welt 0.

Jetzt ist bald ihr neues Album da. Es heißt „Circus“ und es scheint, als wäre die Dame nach dem Überraschungs-Album „Blackout“ wieder voll da im Musikgeschäft. Eine erste Singleauskopplung aus dem Werk wird „Womanzier“ heißen und als Single am 22. September erscheinen.

Dann entscheidet sich natürlich auch, ob Spears wirklich die Rückkehr ins Business geschafft hat. Es sieht momentan aber alles danach aus, als würde ihr Comeback auch finanziell ein echter Erfolg werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.