An diesem Wochenende wird der diesjährige Festivalsommer offiziell auf dem Immergut-Festival in Neustrelitz eingeläutet. Was ihr auf einem Festival, insbesondere beim Immergut, unbedingt dabei haben solltet, erfahrt ihr in meiner Checkliste.


Ihr seid begeisterte Festivalgänger und fangt trotzdem jedes Jahr aufs Neue an zu überlegen, was ihr alles einpacken müsst? Das kenne ich… Heute Abend noch mache ich mich auf den Weg von unserer Hauptstadt ins kleine, verschlafene Neustrelitz zum Immergut-Festival. Bei mir ging die Sucherei und Grübelei schon gestern Abend los. Damit ich nicht nächstes Jahr wieder von vorn anfangen muss, habe ich mir überlegt eine Liste anzufertigen. Und damit ihr auch etwas von meinen Überlegungen habt, veröffentliche ich euch die Checkliste genau hier:

Festival Checkliste: Was brauche ich zum Campen?

Zelt (Heringe, Hammer, eventuell wasserfeste Plane)
Liegefläche: Isomatte, Luftmatratze, Decken
Schlafsack
Taschenlampe
Klappstuhl
Tisch
Eventuell Vorhängeschloss fürs Zelt (wenn ihr euren Mitcampern nicht traut)

Klamotten

Ausreichend Wechselsachen
Festes Schuhwerk
Regenjacke
Gummistiefel wären wohl übertrieben…

Zum Grillen

Grill + Rost
Feuerzeug/Streichhölzer
Grillanzünder + Kohle
Grillgut
Grillzange

Sonstige Verpflegung

Gaskocher + Gaskartusche
Dosensuppen
Dosenöffner
Besteck (Löffel, Messer, Gabel, scharfes Messer)
Teller (Pappe?)
Keine schnell verderblichen Speisen!
Anstattdessen: Knäckebrot, Toast, Würstchen, Bifi, Brotaufstrich aus dem Glas, Leberwurst aus dem Glas, Reiswaffeln (gesalzen) etc.
Alkoholische und Unalkoholische Getränke

Technische Geräte

Kamera
Mp3-Player
Kofferradio
Handy + Ersatzakku (für Handysüchtige)

Hygiene

Duschgel (oder Stinken!)
Shampoo
Seife
Trockenshampoo (wenn es keine Waschmöglichkeiten gibt)
Waschlappen
Handtücher
Zahnbürste + Zahnpasta
Wasser zum Zähneputzen (Kanister)
Deo
Klopapier
Taschentücher

Notfall-Apotheke

Pflaster
Verband
Desinfektionsmittel
Aspirin

Sonstiges (Geheimtipps):

Sonnencreme
Mückenspray

Und zu guter Letzt sollte man natürlich eines nicht vergessen:

Die Eintrittskarte!

Achso… und wer jetzt denkt: „Ach du meine Güte, das soll ich alles mitschleppen?“, der braucht keine Angst zu bekommen. Natürlich sind dies hier alles nur Empfehlungen. Ehrlich gesagt, habe ich selbst nicht alles eingepackt, was vielleicht nützlich und brauchbar wäre. Außerdem solltet ihr euch unbedingt mit euren Freunden absprechen. Denn wer benötigt schon 10 Grills, 20 Grillzangen und 30 Flaschenöffner?

In diesem Sinne: Let’s rock’n’roll!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.