Im Januar  sind die Kaiser Chiefs auf Deutschland Tour mit ihrem neuem Album “Off With Their Heads”. Am 21.01. 2009 werden die Britpoper in der Columbiahalle in Berlin spielen.

[youtube AHprMMis4zY]

Ohrwürmer wie “Ruby Ruby Ruby Ruby” und „Oh My God“ prägten  sich uns schnell ein und so gehörten die Kaiser Chief bald zu unseren Lieblings-Indie-Bands. Die aus Leeds stammende Band spielte sich 2003 in unsere Herzen. Die Musik orientiert sich an Band, wie The Hives, Beatles und Blur.

Ein Besuch der Kaiser Chiefs lohnt sich, denn die Jungs geben im Gegensatz zu Oasis alles auf den Live-Konzerten, um ihre Fans in schwitzen zu bringen. Sänger Rick Wilson ist bekannt dafür über die Bühne zu rocken, sich in die Masse zu werfen oder mal ein Bierchen an der Bar zu ziehen.

Die Brit-Pop-Konzerte sind mitreißend und nichts für Leute die an Live-Konzerten gerne herumstehen. Auf der offiziellen Fanseite finden sich informative Beiträge rund um die Kaiser Chiefs und schöne Bilder von der Band. Karten für das Berlin Konzert sind noch für ca. 32 Eurobei Vertigo erhältlich.

19.01., Köln, Palladium
20.01., München, Tonhalle
09.02., Dresden, Alter Schlachthof
10.02., Mainz, Phönixhalle
15.02., Hamburg, Sporthalle