Die seit 2001 ins Leben gerufene, alljährlich stattfindende MTV Campus Invasion kommt auch dieses Jahr am 10. Juli 2010 wieder nach Deutschland und zwar nach Göttingen. Die Campus Invasion bietet allen Studenten eine Auszeit vom Lernen und verwandelt das Gelände der Universität, genauer gesagt das Jahnstadion, in ein riesiges Open Air-Festival.

Die Festivalreihe MTV Campus Invasion feiert ihr zehnjähriges Bestehen und zählt auch dieses Mal den Bierhersteller Beck’s wieder zu seinen Veranstaltungspartnern. Jedes Jahr findet direkt auf einem Gelände einer deutschen Universität das Open Air-Event statt. Die Auftritte werden live auf dem Fernsehsender MTV übertragen und durch Interviews mit den Künstlern ergänzt.

MTV Campus Invasion – Entstehung

Im Jahre 2001 wurde erstmals die Festivalreihe MTV Campus Invasion veranstaltet. Das Debüt-Konzert fand in Paderborn statt und wurde von fast 220.000 Studenten besucht. Damals traten Musikgrößen wie Wyclef Jean, Söhne Mannheims und OPM auf.

In den darauf folgenden Jahren wurden jeweils drei Festivals pro Jahr veranstaltet, die jeweils samstags abgehalten werden. Kiel ist die einzige Stadt, in der die Campus Invasion bisher zwei Mal statt fand. 2009 musste die Campus Invasion allerdings aufgrund der Finanzkrise zum ersten Mal in ihrer Laufzeit ausfallen.

Bekannte Sänger/innen und Bands wie Xavier Naidoo, Mando Diao, Wir sind Helden, Silbermond, Bloodhound Gang, Sportfreunde Stiller, Maximo Park, Bela B., Mia, Kaiser Chiefs oder Fettes Brot ließen sich einen oder sogar mehrere Auftritte in unterschiedlichen Städten nicht entgehen.

MTV Campus Invasion – Programm

Um den Ausfall des letzten Jahres zu kompensieren, wird dafür dieses Jahr wieder die Party gerockt. Die Gästeliste der MTV Campus Invasion in Göttingen ist lang, so dass sich die Zuschauer auf einige Überraschungen und Musiktipps freuen können. Zu den auftretenden Künstlern gehören unter anderem Amy MacDonald, Unheilig, Madsen, Jennifer Rostock und Bonaparte.

Seit dieser Woche, das heißt seit dem 12. April 2010, läuft der Karten-Vorverkauf für die MTV Campus Invasion in Göttingen. Studenten erhalten gegen Vorlage des Studentenausweises eine Vergünstigung, so dass sich der Kartenpreis auf 18 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Vorverkaufsgebühren) beläuft, wenn sie das Ticket direkt bei der Hochschule Göttingen kaufen.

Nicht-Studenten bezahlen 22 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Vorverkaufsgebühren) im Vorverkauf. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten 27 Euro (inkl. MwSt.).

MTV Campus Invasion am 10. Juli 2010 in Göttingen:
Jahnstation Göttingen
Brauweg 5
37083 Göttingen
www.uni-goettingen.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.